Drucken
0 von 0 Bewertungen

Muscheln in Tomatensauce

Autor: frei improvisiert à la "Country Terrace" in Mġarr

Materials

  • 1 kg Miesmuscheln
  • 1 Schuss Olivenöl
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Schuss Cognac
  • 200 ml trockener Weißwein
  • 100 ml Tomatenpaste aus eigener Herstellung - erstátzweise Passata und Tomatenmark gemischt
  • 1 TL Wildfenchelsaat
  • 1 TL Wildthymian
  • 150 ml Sahne
  • reichlich Petersilie

Anleitungen

  • Muscheln putzen. Schalotten fein würfeln. Knoblauch und Petersilie hacken.
  • Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin anschwitzen. Cognac angießen und einkochen lassen. Ich habe aus Sicherheitsgründen aufs Flambieren verzichtet.
  • Alles mit dem Wein ablöschen und kurz aufkochen lassen. Muscheln hineingeben und Deckel auflegen. Hitze hoch drehen und Muscheln gar dämpfen.
  • Muscheln herausnehmen und warm halten. Tomatenpaste, Fenchel, Thymian und Sahne zugeben und Sauce sanft einköcheln lassen, Zuletzt Petersilie und Muscheln zugeben. Kurz erhitzen und sofort auf vorgewärmte Teller verteilen.