Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Tagliatelle mit Ricotta und Pfifferlingen

Yield: 4 Portionen
Autor: "So isst Italien"

Materials

  • 350 g Tagliatelle
  • 200 g Pfifferlinge
  • Blätter von drei Zweigen Thymian
  • 1 Schuss Weißwein
  • 150 ml Sahne
  • 150 g Ricotta
  • 1 TL Akazienhonig
  • 1 Handvoll glatte Petersilie, fein gehackt
  • Oel, Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Die Tagliatelle al dente kochen. In der Zwischenzeit die Pfifferlinge gründlich säubern. Etwas Oel in einer Pfanne erhitzen, die Pilze hineingeben und kurz anbraten. Nach einigen Minuten Weißwein und Thymian dazugeben. Nach zwei Minuten die Sahne und den Ricotta unterrühren. Eine Minute köcheln lassen, dann den Honig einrühren.
  • Die Tagliatelle abgießen und in die Pfanne zu der Pilzsoße geben. Mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen und sofort servieren.