Go Back
Drucken
No ratings yet

Sauer eingelegte Rote Bete

Autor: Einkoch-Bibel

Materials

  • 2 kg Rote Bete
  • 1 TL Salz
  • 1 l Wasser
  • 3 TL Salz
  • 500 ml Weißweinessig
  • 150 g Kristallzucker
  • etwas Ingwer
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 Lorbeerblätter
  • 4 Gewürznelken
  • 3 Zwiebeln

Anleitungen

  • Rote Bete säubern und putzen, dabei den Wurzelansatz nicht abschneiden. In einem Topf die Rote Bete mit Wasser übergießen und 1 TL Salz beifügen. Dies kocht man nun für gut eine Stunde, bis die Rote Bete gar sind. Abschrecken.
  • Nun die Zwiebeln klein schneiden und in einem weiteren Topf gemeinsam mit den restlichen Zutaten und dem Liter Wasser zum Kochen bringen. Während man den Sud kocht, schält man die Rote Bete. Die Schale löst sich nun fast von selbst (Anm.: eventuell Handschuhe tragen!).
  • Die Rote Bete nun noch in Scheiben oder Stifte schneiden und in den Sud geben. Alles zusammen noch einmal kurz aufkochen lassen. Dann die Rote Bete herausfischen und in die (Anm.: sterilisierten) Gläser geben.
  • Nun den Sud nochmals kurz aufkochen lassen und siedend heiß in die Gläser füllen, bis die Rote Bete gut bedeckt sind. Die Gläser rasch verschließen und gut auskühlen lassen.