Go Back
Drucken
0 von 0 Bewertungen

Kohlrabilasagne

Autor: MrsFlax

Materials

  • 1 kapitaler Kohlrabi
  • 750 g Hackfleisch, halb und halb
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 100 ml Rinderbrühe
  • 2 Dosen stückige Tomaten
  • 200 g Kräuterfrischkäse
  • Salz, Pfeffer
  • 2 Zweige Oregano, Basilikum, Rosmarin, Majoran und Thymian - jeweils
  • 200 g Crème fraîche
  • 100 ml Vollmilch
  • 1 Ei
  • 200 g geriebener Gouda

Anleitungen

  • Kohlrabi schälen, vierteln und in Scheibchen schneiden. In Salzwasser bissfest garen, abgießen und abschrecken. Auskühlen lassen.
  • Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden (auch einen ordentlichen Teil des Grüns) und in etwas Rapsoel anschwitzen. Hackfleisch zugeben und schraf anbraten. Knoblauch fein hacken und zugeben. Salzen, pfeffern und die Kräuter fein gehackt ebenfalls unterrühren. Tomaten und Frischkäse zugeben und mitgaren lassen.
  • Crème fraîche mit dem Ei und der Milch verrühren und beiseite stellen. Auflaufform fetten und eine Lage Kohlrabischeiben einschichten. Die Hälfte der eingekochten Hackfleischsoße daraufgeben und verteilen. Wieder eine Lage Kohlrabischeiben darauf verteilen und restliche Hackfleischsoße darübergeben.
  • Letzte Kohlrabischeiben dicht an dicht auflegen und mit der Crème-fraîche-Soße übergießen. Geriebenen Käse darüber verteilen.
  • Bei 190°C Umluft in den Ofen geben, bis die Käseschicht schön gebräunt ist. Sofort servieren.