Go Back
Drucken
No ratings yet

Tortini di Patate, Zucchine e Formaggio

Materials

  • 300 gram gekochte Pellkartoffeln
  • 300 gram Zucchini
  • 2 hellgrüne, kleine Paprika (oder eine gelbe oder rote normaler Größe)
  • etwas frischer Thymian
  • 100 gram Pecorino
  • 50 gram Parmesan plus etwas zum Darüberstreuen
  • 1 Ei
  • Paniermehl
  • Olivenöl, Salz, schwarzer Pfeffer

Anleitungen

  • Pellkartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken und auskühlen lassen.
  • Zucchini und Paprika sehr fein würfeln. Sehr, sehr fein.
  • Etwas Olivenöl erhitzen und die Paprikawürfel darin anbraten. Zucchini zugeben und ebenfalls mit anschwitzen. Nicht weich garen! Salzen und pfeffern.
  • Pecorino fein würfeln. Parmesan reiben. Thymian hacken.
  • Kartoffelbrei, Gemüse- und Pecorinowürfelchen, Ei, Thymian und Parmesan mischen und abschmecken. Eventuell nachwürzen.
  • Muffinförmchen fetten und mit Paniermehl ausstreuen. Kartoffelmasse bis zum Rand einfüllen und festdrücken. Mit Paniermehl und geriebenem Parmesan bestreuen und etwas Olivenöl darüber träufeln.
  • Bei 200°C Ober-/Unterhitze etwa 30 Minuten garen. Schließlich kurz unter dem Grill überbacken. Die Küchlein können heiß oder kalt serviert werden.