Go Back
Drucken
No ratings yet

Chocolate Chip Cookies mit Tahini

Materials

  • 130 g Weizenmehl Type 405
  • 110 g Butter auf Zimmertemperatur
  • 110 g Tahini
  • 200 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Eigelb
  • 0,5 TL Natron
  • 0,5 TL Backpulver
  • 1 Handvoll Chocolate Chunks

Anleitungen

  • Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Zwei Backbleche mit Backpapier belegen.
  • Butter mit Tahini und Kristallzucker hell und cremig aufschlagen (etwa 5 Minuten). Ei und Eigelb unterheben und weiterschlagen. Mehl mit Backpulver und Natron vermischen, nach und nach zugeben und unterrühren. Chocolate Chunks von Hand unterheben.
  • Aus dem Teig mit zwei Teelöffeln etwa walnussgroße Portionen abnehmen und in kleinen Häufchen auf das Backblech setzen. Etwa 20 Stück pro Blech. Nicht zu dicht, da der Teig noch deutlich auseinanderläuft. Auf mittlerer Schiene 13 bis 16 Minuten backen.
  • Cookies aus dem Ofen holen und auf dem Backblech auskühlen lassen. In luftdichten Dosen zwischen Lagen von Backpapier lagern.