IMG_0932

Das brüllte der Fast-Ferries-Mensch, der im Hafen von Rafina mit einer Wasserflasche in der prallen Sonne stand, unermüdlich den eintreffenden Touristen entgegen, die – wie wir – etwas orientierungslos Richtung Anlegestelle liefen. Er wollte damit sagen, dass man im Büro hinter ihm Fährtickets für die Fähre nach Mykonos über Andros und Tinos erwerben konnte. Irgendwann verstanden wir es. Aber da hatte der Gatte die Tickets schon in der Tasche. Und die für die Weiterfahrt von Andros ein paar Tage später auch gleich. weiterlesen

IMG_0447

… sagen dir ‚Komm‘ recht bald wie-hieder…'“

Vorab zwei Dinge: Ich weiß, dass das oben keine Rosen sind. Das ist selbstverständlich Oleander. Zu dem kommen wir aber später irgendwann. Ganz spät, um genau zu sein. Und zu Nana Mouskouris‘ Schlagertext: Dass das nicht unser letzter Besuch in Griechenland war, steht bereits jetzt fest. Wir kommen todsicher ‚recht bald wie-hieder‘. Versprochen! weiterlesen

IMG_0271

Das Wetter war zum ersten Mal nicht absolut perfekt, aber egal. Eine Küstenwanderung (!) lag vor uns. Juhuuuu! Ich sage es lieber gleich: Diesen Küstenabschnitt MUSS ich mir bei besserem Wetter im kommenden Jahr unbedingt nochmal genauer vornehmen. Da ist man wirklich alle zehn Meter fasziniert. Und wenn man sich umdreht gleich wieder. Toll! weiterlesen

IMG_9855

Das da oben ist Ramla Bay, ein ausgesucht schöner Strand auf Gozo. Fotografiert vom Aussichtspunkt am Calypso Cave aus. Calypso war gerade nicht da, die Höhle konnte man nicht betreten, und der Souvenirshop verkaufte vorwiegend Selbstgestricktes einer gozitanischen Dame im Rentenalter – vermutlich nicht Calypso… weiterlesen