Ja, da hatten wir Hochzeitstag. Und da man ja nun wieder auswärts essen gehen kann, lud mich der Gatte nach Limburg in Alexander Hohlweins 360° ein. Sieben Gänge mit Weinbegleitung plus „Kulinarische Einstimmungen“, „Amuse Bouche“ und ein „Süßes Finale“. Das war wieder ganz hervorragend. Wirklich. Eine echte Empfehlung! Und das nur ein paar Meter vom Bahnhof entfernt. Perfekt – vor allem wegen der Weinbegleitung. weiterlesen

Ich hab’s gestern auf Instagram versprochen. Jetzt ziehe ich es auch durch – das Knödelrezept und die Tafelspitzanleitung! Hier sind sie.

Auf dem oberen Foto von heute habe ich die Reste der Böhmischen Klöße angebraten. Das war auch recht lecker – und ähnlich saugfähig wie gestern. Und was braucht man schließlich zu einer ausgezeichneten Sauce unbedingt?! Genau! Etwas enorm Saugfähiges zum Tunken. Das trifft auf diese Klöße definitiv zu. weiterlesen

Da hatte ich mich so auf meinen Friseurtermin gefreut. Endlich wieder wie ein Mensch fühlen! Und dann treffe ich gestern um Punkt 7:00 Uhr in der Frühe beim Salon ein – um zu erfahren, dass mein Termin erst nächsten Samstag ist. Das Blut gefror mir in den Adern. Verdammt! Wie konnte mir das nur passieren?! Vermutlich eine Mischung aus Wunschdenken, Sehnsucht nach Erlösung und Schusseligkeit. Ich wollte schon wieder frustriert abziehen, als mein Lieblingsfriseur meinte, er schaffe es trotz Überfüllung schon, mich irgendwie dazwischenzuquetschen. Ich versicherte ihm erst etwa hundertmal, dass es kein Problem sei, und dass ich am kommenden Samstag wieder auftauchen würde. weiterlesen

Beim Ausmisten fand ich gestern einen Gutschein für ein Gartencenter mit Wiesbadener Filiale. Keine Ahnung, wie lange der hier rum lag. Ob der noch gültig wäre?! Das ließ sich nur auf eine Art herausfinden. weiterlesen

And how do I replace them with some of my friends?“ – Billy Bragg

Viel mehr fällt mir Tag für Tag beim Blick auf den Zustand des menschlichen GegenMiteinanders „da draußen“ auch nicht ein. Schlägt eine Coronainfektion auch bei infizierten Menschen, die keine Symptome zeigen, auf die Synapsen?! Anders kann es im Prinzip nicht sein. Was hat sich da verschoben?! Die Welt?! Und – Nein! – es liegt nicht daran, dass ich langsam alt werde. Oder doch?! weiterlesen