Irgendwas müsste ich ja mal wieder schreiben, aber „man kommt ja zu nix“. Ich koche mich immer noch lustig durch die indische Küche. Mehrere Rezepte wurden am Wochenende getestet. Unter anderem habe ich mich auch daran gemacht, Papadam selbst herzustellen. weiterlesen

Eine seltsame Woche war das. Sehr schockierend und traurig fing sie an. Mit einem Anruf, mit dem ich zwar nicht gerechnet, den ich aber irgendwie bereits befürchtet hatte. Ein Anruf aus Berlin. Verdammt! Mehr will ich dazu momentan aber auch nicht sagen. Geht irgendwie gerade nicht. Ich bin noch zu traurig. weiterlesen

Schon fast vorbei – das Wochenende… Verdammt! Immerhin war es vollgepackt mit Experimenten. Es begann bereits unter der Woche. Ich stellte fest, dass man Paneer, den schön kompakten indischen Frischkäse, sehr einfach selbst herstellen kann. Wieso hat mir das bisher niemand gesagt?! Mittlerweile habe ich zwei Produktionszyklen hinter mir. Der dritte wird heute noch stattfinden. Das Ergebnis ist toll.
weiterlesen