IMG_3931

Keine Ahnung, was da bei mir schief gelaufen ist, aber ich kann einfach nicht krank und gleichzeitig entspannt sein. Ich fühle mich dann immer wie eine nutzlose, faule Lusche. Wie ein Drückeberger. Vermutlich sind das die eifelanisch-moselanischen Bauerngene, die mich selbst mit Fieber auf den Acker oder in den Kuhstall treiben wollen – obwohl beides – zumindest in diesem Leben(sabschnitt) – nicht auf mich wartet. weiterlesen

IMG_0271

Das Wetter war zum ersten Mal nicht absolut perfekt, aber egal. Eine Küstenwanderung (!) lag vor uns. Juhuuuu! Ich sage es lieber gleich: Diesen Küstenabschnitt MUSS ich mir bei besserem Wetter im kommenden Jahr unbedingt nochmal genauer vornehmen. Da ist man wirklich alle zehn Meter fasziniert. Und wenn man sich umdreht gleich wieder. Toll! weiterlesen

IMG_9438

Aber das war jetzt schon ein wenig zu „unverhofft“ für meinen Geschmack. Nachdem ich gestern erst um kurz vor neun vom vorerst letzten, gruseligen Zahnarzttermin nach Hause zurückkehrte, war – bis auf den Biss – die Welt noch in Ordnung.

Heute morgen sah das dann völlig anders aus. Beim ersten Blick aus dem Fenster war das noch irgendwie witzig: „Haha… Schnee… Mitte Oktober…“ usw. Nach über einer Stunde Frieren an der Bushaltestelle ließ der Spaß schlagartig nach. Da kam kein Bus. Nicht mal in Gegenrichtung. Gemeinsam mit meiner Lieblingsbusgenossin kapitulierte ich irgendwann und machte mich auf den Weg nach Hause.

weiterlesen

IMG_9222

Bereits in aller Frühe stand ich an Hochbeet Nummer 2 und entfernte den alles überwuchernden Topinambur. Der musste jetzt weg. Und der wird sicher nie wieder in einem Hochbeet landen. Als Heckenpflanze wäre er perfekt. Blöderweise haben wir schon eine Hecke. weiterlesen

IMG_8543

Ohne langes Vorgeplänkel: Das gestern war die leckerste Kürbissuppe meines bisherigen Lebens. Das Rezept aus der aktuellen „Lecker“ wurde etwas abgewandelt, aber die darin enthaltene Kombination aus Hokkaido und Koriander ist echt eine gute. weiterlesen