“Ich möchte darin baden…

Am liebsten zusammen mit zwei Weißbroten…” – das war Max’ Kommentar zur Soße des heutigen Gulaschs. Und ich muss zugeben, dass es wirklich sehr lecker war. Eigentlich sollte ich mich allerdings statt mit Gulasch im Kopf bereits mit den Vorbereitungen für das für Samstag angesetzte Grillfest beschäftigen.

Das werde ich jetzt auch gleich tun, zumal ich gerade so satt bin, dass der Bauherr die heutige Erdbeerernte allein übernehmen musste. Ich bin zu fertig, um im Beet herumzukriechen.

Und da gerade sämtliches Blut in meinem Blutkreislauf um den Magen kreist, bin ich auch nicht mehr wirklich in der Lage, einen interessanten oder geistreichen oder witzigen oder auch einfach nur sinnvollen Blogartikel zu verfassen. Und deshalb lasse ich es jetzt auch besser.

Morgen sollte ich wieder in geistig regerer Verfassung sein. Hoffe ich zumindest.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.