Satz aus der Hölle, Volume 9

Unfassbar, was heute geschah! Sind „wir“ jetzt wieder soweit?! Da schwankt man prinzipiell nur noch zwischen „Wohin wandere ich aus?“ und „Soll ich in den Untergrund gehen?“

Als ich auf dem Heimweg per Radio über das Ergebnis der Thüringen-Wahl informiert wurde, war ich kurz davor, rechts ranzufahren und mich willenlos im Strahl zu übergeben. Der Inhaber einer Friseurkette, der jahrelang einen erbitterten Kampf gegen die Einführung des Mindestlohns geführt hatte, hat sich mit den Stimmen der CDU und der AfD zum Ministerpräsidenten von Thüringen wählen lassen.

Und da braucht mir jetzt niemand den Ahnungslosen zu spielen! Das war von vornherein ein abgekartetes Spiel. Ich bin wahrlich kein Freund von Verschwörungstheorien, aber ich erkenne eine unheilige Allianz, wenn sie mir mit nacktem Arsch ins Gesicht springt.

Ich bin fassungslos. Man hat sich abgestimmt, den Kandidaten einer Partei, die gerade so mit 5% in den Landtag eingezogen ist, zum Ministerpräsidenten zu wählen?! Der Antrieb der FDP und der AfD liegt auf der Hand, aber was hat in Drei-Teufels-Namen die CDU-Abgeordneten (bis auf zwei Stimmen der Vernunft und eine Enthaltung) dazu getrieben, sich diesem Wahnsinn anzuschließen?

Man erinnere sich an den Aufschrei der Empörung, der Andrea Ypsilanti bei der Hessen-Wahl 2008 wegen der Andeutung einer Koalition mit der Linken für immer ins polische Abseits getrieben hat. Und das jetzt?! Unfassbar!

Bernd Höcke hat den Ministerpräsidenten „gemacht“. Man wagt fast nicht, in der deutschen Geschichte einen Blick zurück zu werfen und offensichtliche Parallelen zu ziehen. FDP und CDU sollten damit für alle Ewigkeit unwählbar sein – zumindest von jedem, der noch einen Funken Verstand hat.

Ich muss den Linseneintopf umrühren. Und entscheiden, ob ich in diesem Land noch leben will.

3 Kommentare

    1. ich tendiere momentan zu anderen planeten, bin mir aber noch nicht sicher. notfalls halt irgendwo hin, wo die regierung weit entfernt ist – räumlich oder gedanklich – z.b. azoren oder gozo. was für ein schmierentheater!

Schreibe eine Antwort zu MrsFlax Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.