Manchmal…

… gibt es einfach nichts, worüber man schreiben könnte. Blöderweise war das schon gestern so. Totale Ereignislosigkeit. Wirklich blöd…
Selbst im Büro herrscht nichts als Langeweile. Und außerhalb der Bürozeit habe ich gelesen, bin gelaufen, habe gekocht, Wäsche gewaschen und auf zugigen Baseballtribünen aufs Trainingsende gewartet. Worüber also schreiben?
Ist das jetzt eine Blog-Krise? Ich befürchte es. Der Hausbau ist eigentlich abgeschlossen – o.k…. Außerhalb des Hauses sieht es ziemlich chaotisch aus. Sobald die Außengeländearbeiten losgehen, gibt es ja wieder reichlich „Material“ und Fotomotive, aber jetzt momentan herrscht irgendwie eine echte Flaute vor.

Morgen steht zudem auch noch unerwartet ein völlig terminfreier Samstag an, da Max für den SWBSV-Pokal nicht zwingend gebraucht wird und deshalb vom Coach überraschend spielfrei bekam. Prima! Da könnte man sich ja mal an die Entsorgung der letzten Dämmstofftüten und an die Entfernung des „Terrassen“-Bewuchses machen, bevor demnächst der Bagger anrückt. Oder vielleicht endlich die Schrankwand im Gästezimmer aufbauen, um Stauraum für den Inhalt der letzten Kisten zu schaffen. Oder Strohballen fotografieren… Oder eine gute Laufstrecke suchen… Oder… oder… oder…

Da fällt mir übrigens doch noch etwas ein: Janett! Ich habe hier noch ein sehr, sehr nächträgliches Geburtstagsgeschenk für dich. Wir sollten bei Gelegenheit mal nach einem Übergabetermin suchen.

Ansonsten war es das dann aber auch. Ich verschiebe den Versuch, etwas Ordentliches zu schreiben, erstmal auf morgen. Thank you für travelling with Boring-you-to-death-Airways.

5 Kommentare

  1. Hallo Manu.

    Beim Durchschauen hier, fand ich dieses wunderschöne Bild jener Weizenähren. Meine Frage an dich. Besteht die Möglichkeit vielleicht, dass ich dieses Bild von dir erhalten könnte. Ich bitte dich deswegen ganz lieb, weil ich von nicht nur von diesem Foto beeindruckt und begeistert bin, sondern ich würde gerne ein „Holzbild“ daraus kreieren. Also. Darf ich es mir eventuell Bitte kopieren, oder falls du noch eine „bessere“ Auflösung davon besitzen solltest, würdest du diese mir bitte per Mail senden? Egal wie du dich entscheidest. Ich danke dir dennoch schon im voraus für deine Bemühungen.
    Schönen Tag noch und

    LG rolf

    PS: Das Bild ist echt der Hammer. Ich stelle es mir als einen Teil des „Sommerzykluses“ vor. Als halbreifes Getreidefeld unter der Sonne sich im Wind leicht wiegend. Vielleicht noch ein oder zwei Schmetterlinge und als farblicher Tupfer ein paar Mohnblumen dazwischen. 😉 Hört sich doch schon mal gut an? 😉

  2. Ich sage das wirklich nicht gerne und schon gar nicht in einem öffentlichem Blog oder ähnlichem. Aber du bist wirklich ein Schatz. Das ist wirklich der Hammer das Bild. 🙂 🙂 Hast du das selber aufgenommen? Man ich bin echt begeistert. Diese Feinheiten und Farbtiefen. Da werde ich aber echt daran zu knabbern haben. 😉
    danke nochmals für die schnelle und entsprechende Erledigung.

    Schönen Büroaltag noch und liebe Grüsse ein wirklich „zufriedener“ rolf 😉

Schreibe eine Antwort zu Andy Antwort abbrechen