Die erste richtige Zucchiniernte 2016

IMG_0247

Die Zucchinipremiere hatten wir ja schon. Heute waren ein paar mehr erntereif. Auf Anregung der Schwester testete ich sie ausgebraten in einem Parmesanmantel. Sehr simpel, sehr flott, sehr lecker.

Zucchini in Scheiben kurz durch Mehl ziehen. Dann durch eine Ei-Parmesan-Mischung mit Salz und Pfeffer aus der Mühle. Und schließlich bei mittlerer Hitze in Olivenöl ausbacken. Ich bin verliebt.

IMG_0255

Geht übrigens auch hervorragend mit Auberginen – so sie denn jemals reif werden sollten.

Auf dem Teller landeten dann noch alle Paprika, die ich in übergroßer Menge für vergangenes Wochenende eingekauft hatte. Und ein Kabeljaufilet. Kabeljau, Meersalz, schwarzer Pfeffer, Chiliflocken. Mehr braucht es nicht.

So. Und jetzt noch 5 Arbeitsstunden und 30 Arbeitsminuten – und dann ist erstmal Pause angesagt. Also nur für den Fall, dass ich es diesmal tatsächlich schaffen sollte, pünktlich zu gehen. Momentan sieht es gut aus. Spürt man eigentlich das Hecheln nach Freiheit zwischen Zeilen?! Der Gedanke an das Gefühl, mit dem ich voraussichtlich morgen um 12:30 Uhr die Kammern des Schreckens verlassen werde, berauscht mich jetzt schon…

IMG_0269

Merken

Merken

Merken

Merken

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Ilse Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.